Die Musikzwerge in Pohlheim - musikalische Früherziehung

"Mit Musik lässt sich kommunizieren, mit Musik kann man ins Gleichgewicht finden, mit Musik wird Gemeinschaft erlebbar und nicht zuletzt lässt sich mit Musik spielen."
So beschreibt es Michael Dartsch, Professor für Musikpädagogik in Saarbrücken.

Genau das erleben wir gemeinsam in den 30-minütigen Kurseinheiten.

Ich freue mich!

Schnuppern in den Kursen ist jederzeit möglich!

Kontakt hier!

Kursablauf bei den kleinen Musikzwergen

Die kleinen Musikzwergen, die von einem Erwachsenen begleitet werden, starten und enden immer mit dem gleichen Begrüßungs- und Abschiedslied.

Während der Stunde haben wir Spaß mit einem Kniereiter, einem Fingerspiel und natürlich wird auch getanzt. Wir musizieren mit Glöckchen, führen Bewegungsspiele und Kreistänze durch und das Rhythmusgefühl wird spielerisch gestärkt.

Der Stundenablauf ist meist identisch, die Themen der Stunden sind der Jahreszeit und den Festen im Jahr angepasst. 

Kursablauf bei den größeren Musikzwergen

Bei den großen Musikzwergen (ab ca. 4 Jahren), die schon alleine am Unterricht teilnehmen, sind die Themen ebenso angepasst, es werden Lieder und Tänze erlernt.

Auch hier wird mit Instrumenten gearbeitet und das Rhythmusgefühl erarbeitet. Die ersten Noten und Notenwerte werden gelernt.

Der Unterricht ist insgesamt etwas freier.

Ziele und Inhalte der elementaren musikalischen Früherziehung:

Musikalität

Die Anlagen des Gehörs werden durch gezieltes Hören und Singen entwickelt.

Sprache

Kindegerechte Begriffsbildung durch Hören, Fühlen und Sehen

Bewegung

Motorik und Sensorik werden durch Bewegungsspiele und Tänze geschult.

Verhalten in der Gemeinschaft

Kinder lernen in der Gruppe wichtige Verhaltensregeln. Das kindliche Selbstwertgefühl wird gestärkt.

Über mich

Mein Name ist Alexandra Morgenstern und ich habe in 2010 meine Ausbildung zur Musiklehrerin absolviert. Seit dem leite ich die Musikzwerge. Die Musikkurse finden in kleinen Gruppen statt, so dass die Möglichkeit besteht die Stunden individuell zu gestalten und auf die Kinder einzugehen.

Sie haben Interesse?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, gerne telefonisch unter 0171/3510304 oder über das Kontaktformular.

Ihre Mitteilung an mich

Sie haben Interesse an einem Kurs oder möchten einen Kurs anfragen? Nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf! Ich freue mich über Ihre Anfrage. Gerne können Sie mich auch telefonisch kontaktieren.

Zur Datenschutzerklärung - bitte zur Kenntnis nehmen!

Alexandra Morgenstern - Musikzwerge Pohlheim

Römerstraße 3 (Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Pohlheim Garbenteich)
35415 Pohlheim

Telefon: +49 171 - 3510304

info@musikzwerge-pohlheim.de